Klimaschutz

CO₂ ist der Hauptverursacher klimatischer Veränderungen. Ein Großteil des Kohlendioxid-Ausstoßes wird durch den Gebäudesektor verursacht.

Wärmedämm-Verbundsysteme sparen als passive Systeme aktiv Heizöl oder vergleichbare Primärenergie und reduzieren den Schadstoffausstoß – vor allem CO₂ – erheblich. Die WDVS-Klimabilanz der letzten 40 Jahre kann sich sehen lassen:

 

760.000.000 m² WDVS* =

250.000.000.000 Liter weniger Heizöl =

300.000.000 Tonnen weniger CO₂

 

Maßnahmen zur Verbrauchsminderung und zur Steigerung der Energieeffizienz können bei einer Projektion auf das Jahr 2020 bis zu 72 Megatonnen Treibhausgas jährlich vermeiden helfen.

Ratgeber und Rechner

Nutzen Sie unsere kostenlosen Ratgeber und prüfen Sie Wirtschaftlichkeit von Sanierungsmaßnahmen an Ihrer Immobilie.

Modernisierungsrechner

Heizkosten-Check

Förderratgeber