Gestaltungsvielfalt

Wärmedämm-Verbundsysteme bieten alle Möglichkeiten der Fassadengestaltung, weil nahezu alle witterungsbeständigen Materialien für das Design der Oberfläche möglich sind. Äußerst gefragt sind neben dem traditionellen Putz, hochwertige Metall-, Glas- und Keramikapplikationen sowie natürliches Holz- oder Steindesign. Doch es lassen sich auch ganz spezielle Kundenwünsche erfüllen. So können beispielsweise Klinkerriemchen in fast jedem Farbton gebrannt werden. 

 

Dunkle Farben sind im Trend. Aus dieser Nachfrage sind im Produktprogramm der WDV-Systeme Innovationen hervorgegangen. Nun können auch dunkle, intensive Putzfarben mit einem Hellbezugswert von 5 % auf Oberflächen wärmegedämmter Fassaden aufgebracht werden. Durch den Einsatz neuer Technologien besitzen diese speziellen Farbtöne die Eigenschaften, die Wärmeeinstrahlung verstärkt zu reflektieren.

Mehr dazu in unserer Broschüre, die Sie hier bestellen können.

Lassen bauliche und räumliche Gegebenheiten oder Denkmalschutzgründe eine Wärmedämmung von außen nicht zu, eröffnen Innendämm-Systeme energiesparende Möglichkeiten.
Innendämm-Systeme

Ratgeber und Rechner

Nutzen Sie unsere kostenlosen Ratgeber und prüfen Sie Wirtschaftlichkeit von Sanierungsmaßnahmen an Ihrer Immobilie.

Modernisierungsrechner

Heizkosten-Check

Förderratgeber